Nach mir die Ginflut!

Sloe Gin Fizz

0 30

Neben dem beliebten Gin Tonic erfreuen sich sich seit geraumer Zeit einige weitere Gin Cocktail Rezepte immer größerer Beliebtheit. Ein schmackhafter Vertreter ist der klassische Gin Fizz. Die säuerliche Zitrusfrische, gepaart mit etwas Zuckersirup und dem altbekannten Soda Water macht den Drink leicht bekömmlich und zu einer willkommenen Abwechslung zum Klassiker in jeder Bar, dem Gin Tonic. Auf der Bildfläche ist ein weiterer Ableger dieses Cocktails aufgetaucht, den wir guten Gewissens empfehlen können, da Zubereitung so leicht ist, der Drink aber einiges her macht. Wir präsentieren…Der Sloe Gin Fizz!

Was ist ein Sloe Gin Fizz?

Genau wie sein großer Bruder, der Gin Fizz, zählt auch der Sloe Gin Fizz zu der Cocktail-Kategorie der Fizzes.

Um die zahlreichen Gin Fizz Kreationen von den anderen Drinks der Cocktail-Szene unterscheiden zu können, soll gesagt sein, dass es sich bei einem Fizz grundsätzlich um einen mit Soda Water als Filler zubereiteten Sour handelt. Sours sind alkoholische Cocktails die aus einer Spirituose, einem Mittel zur Süßung und Zitrussaft gemischt werden. Als Garnitur dürfen Eiswürfel und etwas Zitruszeste oder eine Zitrusscheibe natürlich nicht fehlen.

Bei einem Gin Fizz wird also in der Regel ein klassischer Gin, Zuckersirup und Soda Water verwendet. Die Zubereitung eines Sloe Gin Fizz unterscheidet sich im wesentlichen durch die Auswahl des Gins. Während man bei einem klassischen Gin Fizz meist einen Dry Gin wählt, fällt die Wahl bei einem Sloe Gin Fizz auf eine Mischung aus einem Dry Gin und einem Sloe Gin.

Die weiteren Zutaten und die Art der Zubereitung unterscheidet sich nicht von der eines herkömmlichen Gin Fizz und ist damit schnell und einfach zu erledigen.

Wie schmeckt der Cocktail?

Die Bestandteile eines  ergänzen sich hervorragend. Es ergibt sich eine fruchtiges Zusammenspiel aus säuerlicher Zitrusfrische, angenehmer Süße und einen etwas herberen Geschmack des klassischen Gins.

Wie trinkt man einen Sloe Gin Fizz? Zubereitet wird der Cocktail in einem Tumbler oder einem Highballglas mit Sloe Gin, Dry Gin, Zuckersirup, Soda Water, Zitronensaft und Eis. Als Garnitur eignet sich in erster Linie Zitronenzeste oder eine Scheibe Zitrone.

Das Rezept eines Sloe Gin Fizz

  •  2 cl Sloe Gin
  • 3 cl Gin (z.B. Dry Gin)
  • Eis
  • 3 cl Zitronensaft
  • 1 cl Zuckersirup
  • 1 Scheibe Zitrone als Garnitur

Zubereitung

  1. Als erstes 2 cl Sloe Gin (z.B. Sipsmith Sloe Gin), 3 cl Gin, sowie 3 cl Zitronensaft mit 1 cl Zuckersirup und etwas Eis in den Shaker geben
  2. Die Zutaten ordentlich shaken bis sich die typische Schaumkrone bildet.
  3. Den Drink durch ein Barsieb oder ein anderes feines Sieb langsam in das Glas geben, damit der Schaum erhalten bleibt.
  4. Den Drink im Gästeglas (hier passt ein Highballglas gut zum Cocktail) mit etwa 10 cl Soda Water auffüllen
  5. Abschließend den Cocktail mit Zitronenzeste oder einer Scheibe Zitrone garnieren.

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Schwierigkeitsgrad: normal

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.